Nr. 4 der NOCIRC Informations-Serie: Intakter Penis


Antworten
auf Ihre Fragen zum intakten Penis Ihres kleinen Sohnes

von

NATIONAL ORGANIZATION
of CIRCUMCISION INFORMATION
RESOURCE CENTERS

(NOCIRC)


Eine neue Generation erziehen
Für das Wohlergehen aller Kinder

www.nocirc.org


Was ist die Vorhaut?

Die Vorhaut (oder das Präputium) ist die Hautfalte, die normalerweise die Eichel des Penis bedeckt.

Bei der inneren Hautschicht der Vorhaut handelt es sich um Schleimhaut, wie bei der Innenseite des Mundes. Diese hält die Eichel geschmeidig, feucht und empfindlich.

Die Vorhaut enthält eine große Anzahl von Blutgefäßen und Nervenenden in hoher Dichte.

Das Bändchen (Frenulum), das sich an der Unterseite des Penis befindet, hält die Vorhaut in ihrer geschlossenen Position.

Erst kürzlich identifiziertes spezialisiertes erogenes Gewebe umringt die Vorhaut dort, wo deren äußere und innere Hautschichten zusammentreffen.

Penis beim Kleinkind
infant

 

  • Außenseite der Vorhaut
  • Öffnung der Vorhaut (Präputialöffnung)

Penis beim Erwachsenen
adult

 

  • äußere Hautschicht der Vorhaut
  • Harnröhrenöffnung (Meatus)
  • Eichel (Glans)
  • Bändchen (Frenulum)
  • Innere Hautschicht der Vorhaut
  • spezialisiertes erogenes Gewebe (“ridged band”)

 

“Was im Alter von 7 Monaten wie ein Nadelstich aussieht, wird zu einem breiten Transportkanal mit 17 Jahren.” – Sir James Spence


Was muss ich hinsichtlich des intakten Penis’ meines kleinen Sohnes beachten?

Der intakte Penis benötigt keine spezielle Pflege.

Die Vorhaut darf niemals gewaltsam zurückgezogen werden.

Während der ersten Lebensjahre ist die Innenseite der Vorhaut eines Jungen mit seiner Eichel verbunden, ganz ähnlich, wie die geschlossenen Augenlider neugeborener Kätzchen. Das Gewebe, das diese zwei Oberflächen verbindet, löst sich ganz von selbst mit der Zeit auf – ein Vorgang, der niemals beschleunigt werden sollte.

Die Vorhaut kann zurückgezogen werden, wenn sich ihre innere Schicht ablöst und ihre Öffnung weiter wird. Das geschieht üblicherweise im Alter von 18 Jahren (Anm. d. Ü.: oft natürlich auch früher). Selbst wenn die Ablösung bereits im Kleinkindalter erfolgen sollte, muss die Vorhaut zunächst immer noch nicht zurückziehbar sein, da die Öffnung der Vorhaut eines Babys lediglich groß genug sein muss, um den Urin passieren zu lassen.

Die erste Person, die die Vorhaut eines Kindes zurückzieht, sollte das Kind selbst sein.

Ein sehr kleiner Junge zieht üblicherweise seine Vorhaut nach außen. Das ist normal und natürlich und kein Grund zur Sorge; es schadet nicht. Wenn irgendwann ein Junge entdeckt, dass seine Vorhaut zurückziehbar ist (eine wundersame Entdeckung für ein intaktes Kind), kann er leicht lernen, sich selbst zu pflegen. Ihrem Sohn im Voraus etwas über die Zurückziehbarkeit zu erzählen, bewahrt ihn vorm Erschrecken, wenn das zum ersten Mal geschieht.

Wenn ein Junge alt genug ist, selbständig zu baden, kann er auch seinen Penis waschen, wenn er alles andere wäscht. Einige einfache Anweisungen dazu dürften nützlich sein.

  • Ziehe vorsichtig deine Vorhaut zurück (wenn sie schon zurückziehbar ist).
  • Spüle deine Eichel und die Innenseite deiner Vorhaut mit warmem Wasser ab.
  • Tupfe es trocken, wenn du willst.
  • Schiebe deine Vorhaut wieder über die Eichel.

Während der Pubertät können sie Ihren Sohn wissen lassen, dass es im Zusammenhang mit der hormonellen Aktivität neue Erfordernisse gibt, auch bezüglich der Genitalhygiene.

Was verursacht eine Rötung der Vorhaut meines Sohnes?

Manchmal rötet sich die Spitze der Vorhaut. Das zeigt an, dass die Vorhaut ihre Aufgabe erfüllt, die Eichel und den Meatus (die Öffnung für die Passage von Urin und Samen) zu schützen.

Wenn Bakterien im Stuhl mit Urin reagieren, produzieren sie Ammoniak, der die Haut angreift und den sogenannten Windelausschlag verursacht.

Andere Ursachen einer geröteten Vorhaut sind:

  • zu starker oder zu langer Kontakt mit schmutzigen Windeln
  • ein Ungleichgewicht von Hautbakterien, verursacht durch zu viel Verwendung von Schaumbad
  • stark gechlortes Wasser
  • Seife an den Genitalien
  • Waschmittelrückstände in der Kleidung
  • Antibiotika (die Mikroflora kann durch den Verzehr von Joghurt mit Lebend-Kulturen wiederhergestellt werden)
  • konzentrierter Urin, verursacht durch das Trinken von zu wenig Wasser.

Wasser trinken, warme Bäder und nacktes Umherlaufen unterstützen die Heilung.

Was ist die weiße Substanz unter der Vorhaut meines Sohnes?

Diese Substanz besteht aus den Zellen, mit denen die Vorhaut mit der Eichel verbunden war. Während neue Zellen die Oberfläche der Eichel und der Vorhaut-Innenseite bilden, bilden alte Zellen “Taschen”, die sich schließlich zur Vorhautspitze bewegen, wo sie leicht abgewischt werden können. Aus dem Raum, den diese Zellen einnehmen, bildet sich der Zwischenraum zwischen Eichel und Vorhaut. Wenn Sie also eine weiße Substanz unter der Vorhaut Ihres Sohnes bemerken, wissen Sie, dass die natürliche Ablösung seiner Vorhaut von der Eichel stattfindet.


 

“Das größte Problem, das intakte Jungen und Männer haben, ist, dass irgendjemand meint, sie hätten ein Problem.” – John A. Erickson (USA)


ZURÜCKZIEHBARKEIT DER VORHAUT

Was ist Phimose?

Das griechische Wort Phimose bedeutet “Maulkorb” und wird — oftmals inkorrekt — für eine nichtzurückziehbare Vorhaut (aus welchem Grund auch immer) benutzt. Eine umfassende Besprechung von Phimose übersteigt den Rahmen dieser Broschüre. Was Eltern wissen sollten, ist, dass fast alle Babies nichtzurückziehbare Vorhäute haben; und dass das normal ist, und dass die Vorhäute der meisten Jungen bis zum Alter von 18 Jahren zurückziehbar werden. Es ist aber auch wichtig zu wissen, dass viele Männer mit nichtzurückziehbaren Vorhäuten mit diesem Zustand absolut glücklich sind. Männer mit nichtzurückziehbaren Vorhäuten, die das lieber anders hätten, können leicht ihre Vorhautöffnung dehnen, bis sie groß genug ist, um bequem über die Eichel zu gleiten. Eine nichtzurückziehbare Vorhaut als solche ist keine Indikation für eine Beschneidung.

Was geschieht, wenn Jemand die Vorhaut meines Sohnes vorzeitig zurückzieht?

Die Vorhaut gewaltsam zurückzuziehen, kann sehr schmerzhaft sein und Probleme verursachen. Das Abreißen der Vorhaut von der Eichel hinterlässt offene Wunden, die zu Infektionen führen können.

Wunde Oberflächen an Vorhaut und Eichel können beim Heilungsprozess zusammenwachsen.

Kleine Einrisse in der Vorhautöffnung können als unelastisches Narbengewebe abheilen, was möglicherweise eine erworbene Phimose verursacht.

Die Vorhaut kann hinter der Eichel “gefangen” werden (Paraphimose). Durch Zusammendrücken der Eichel kann die Vorhaut, ohne chirurgischen Eingriff, wieder nach vorne gebracht werden.

Weshalb bläht sich die Vorhaut meines Sohnes ballonartig auf, wenn er uriniert?

Das ist ein weiteres Anzeichen, dass die Ablösung zwischen Vorhaut und Eichel stattfindet. Ein älterer Ire erzählte einmal, wie er und seine Freunde als Jungen “glücklich, Vorhäute, die sich aufblähten, zu haben” in einer Reihe standen, pinkelten, und dann den “Ballon” zusammendrückten, um zu sehen, wer am weitesten “schießen” konnte. Wenn sich die Vorhautöffnung weitet, geht den meisten Jungen die Chance, das Spiel zu gewinnen, verloren, dafür verbessern sie ihre Fähigkeit, die Vorhaut zurückzuziehen.


 

“Die Vorhaut kann mit einer Rosenknospe verglichen werden. Wie eine Rosenknospe, wird sie erst blühen, wenn die Zeit gekommen ist. Niemand öffnet eine Rosenknospe, um sie zum Blühen zu bringen.” – Dr. med H. L. Tan


Vielen Ärzten sind die neuesten Erkenntnisse über den intakten Penis nicht bekannt und sie empfehlen Beschneidung für jegliches Vorhautproblem. NOCIRC, dem Schutz von Kindern in ihrer normalen, natürlichen Gesamtheit gewidmet, schätzt sich glücklich, Ihnen einen Arzt zu empfehlen, der die Funktionen und die Bedeutung der Vorhaut versteht.


National Organization of Circumcision
Information Resource Centers
Post Office Box 2512
San Anselmo, CA 94979-2512 USA
Telephone: 415-488-9883
Fax: 415-488-9660

www.nocirc.org

Die Informationen in dieser Broschüre sind nicht gedacht, um den Rat Ihres Kinderarztes zu ersetzen.

11/97